Neuheiten

COMBAT SUB AQUARIUS

Mit der AQUARIUS bringt Glycine eine Taucheruhr auf den Markt, die höchsten professionellen und ästhetischen Ansprüchen genügt. Die vom Schweizer Tauchprofi Remo Laeng mitentwickelte und erfolgreich getestete AQUARIUS erlaubt Tauchgänge bis in eine Tiefe von 500 Meter. Das hoch funktionale und ästhetisch perfekt gelungende Uhrengehäuse wird von einem verschraubbaren Überdruckventil auf der linken Seite geprägt und findet seinen Abschluss in einer absolut kratzfesten Drehlünette aus High-Tech-Keramik.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“


AIRMAN AIRFIGHTER

Die dynamische Airman AIRFIGHTER ist in allererster Linie eine echte Fliegeruhr mit drei voneinander getrennten Zeitzonen (basierend auf dem Uhrwerk GL 754). Das beachtliche 46-mm-PVD-Gehäuse aus Edelstahl wurde mit höchster Detailgenauigkeit gefertigt. Der Chronographenmechanismus wird über einen revolutionären Drücker an der linken Uhrenseite betätigt und ist ideal positioniert, um mit dem Daumen der rechten Hand ausgelöst zu werden.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“


AIRMAN DOUBLE TWELVE

Die AIRMAN „DOUBLE TWELVE“ ist eine Fliegeruhr aus Edelstahl und zeichnet sich aus durch hervorragend ablesbare Anzeigen, eine Drehlünette mit zweiter Zeitzone und die unverkennbare Blockierkrone der AIRMAN von Glycine bei 4 Uhr. Bei genauerem Hinsehen offenbart die neue „DOUBLE TWELVE“ weitere revolutionäre Eigenschaften, die auch den Liebhabern der AIRMAN-Kollektion neu sein dürften. Es handelt sich um die allererste AIRMAN seit der Lancierung dieser legendären Uhrenserie im Jahr 1953, die für beide Zeitzonen eine 12-Stunden-Anzeige verwendet.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“


AIRMAN WORLD TRAVELER

Die neue „WORLD TRAVELER“ von Glycine ist eine Reminiszenz an die Quarzuhren der Glycine-Airman-Kollektionen der 1970er- und 1980er-Jahre. Das Design und die Eigenschaften der „WORLD TRAVELER“ wurden in enger Zusammenarbeit mit Piloten der zivilen und militärischen Luftfahrt entwickelt. Das elegante Edelstahlgehäuse trägt eine geriffelte Drehlünette, auf die die Namen von 24 Städten rund um die Welt eingraviert sind.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“


COMBAT SUB „PHANTOM“

Die Combat, die Glycine seit den frühen 1960er-Jahren anbietet, ist speziell für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen ausgelegt. Combat-Uhren zeichnen sich durch ihr klassisches Design, ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Zuverlässigkeit aus. Diese Uhrenreihe erfreut sich seit ihrer Einführung ungebrochener Beliebtheit – besonders in der Welt des Militärs und Sports.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“


COMBAT SUB „VANGUARD“

Die Combat, die Glycine seit den frühen 1960er-Jahren anbietet, ist speziell für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen ausgelegt. Combat-Uhren zeichnen sich durch ihr klassisches Design, ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Zuverlässigkeit aus. Diese Uhrenreihe erfreut sich seit ihrer Einführung ungebrochener Beliebtheit – besonders in der Welt des Militärs und Sports.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“


COMBAT 6 VINTAGE

Diese strapazierfähige und ansprechende Uhr ist speziell für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen ausgelegt. Combat-Uhren zeichnen sich durch ihr klassisches Design, ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Zuverlässigkeit aus. Im Innern des robust konstruierten Gehäuses aus Edelstahl schlägt ein präzises Schweizer Automatikuhrwerk.

Weitere Details finden Sie im Bereich „Kollektion“